Datenschutzerklärung

Auf dieser Seite geben wir Ihnen Auskunft über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf unserer Website. Orienterungsgrundlage bildet dabei die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union.

Informationen zum Verantwortlichen dieser Website und zu dessen Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.

Ihre Rechte an den Daten

Sie haben uns gegenüber das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung und Löschung Ihrer Daten. Sie haben zudem ein Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde.

Datenspuren beim Besuch unserer Website

Wie auf den meisten Websites werden beim Besuch unserer Website automatisch bestimmte, für die technische Verbindung notwendige Daten im Hintergrund in vorübergehenden Protokollen (so genannten „Logs“) erfasst. Diese Daten werden hauptsächlich für die Behebung von technischen Problemen und in Ausnahmefällen für Strafverfolgungsbehörden gespeichert. Dazu gehören im Detail:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse und Port
  • Die aufgerufene Seite oder Datei, und ob diese erfolgreich oder fehlerhaft geladen wurde
  • Grobe Identifikation des verwendeten Webbrowsers

Diese Daten werden nach 14 Tagen automatisch gelöscht.

Zur Nutzung von Google Analytics

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

Demo

Die Demo dient nur der Vorschau der Buchungssoftware und entspricht keinem echten Angebot. Dementsprechend sollten in dessen Eingabefelder keine echten personenbezogenen Daten eingegeben werden.

Die in der Demo-Datenbank gespeicherten Daten werden allerdings in keinerlei Weise weiterverarbeitet und werden in unregelmäßigen Abständen (etwa monatlich) komplett gelöscht (zurückgesetzt).