Dokumentation

Verzeichnisstruktur

Kurze Übersicht über die vorhandenen Verzeichnisse und deren Bedeutung:

  • config/
    Enthält alle Konfigurationsdateien (v.a. Datenbank-/E-Mail-Einstellungen)
  • data/
    • cache/
      Enthält ggf. Cache-Dateien, die die Programmausführung beschleunigen. Kann jederzeit gefahrlos geleert werden.
    • db/
      Enthält die Definitionen für die MySQL-Datenbank. Wird für die manuelle Vorbereitung der Datenbank benötigt. Es gibt aber auch ein Setup-Tool.
    • docs/
      Enthält ausschließlich (zumeist technische) Dokumentation.
    • log/
      Enthält ggf. Fehlermeldungen, sofern welche aufgetreten sind. Sonst leer.
    • res/
      Enthält zusätzliche Ressourcen (v.a. Übersetzungen), welche das System benötigt.
    • session/
      Enthält alle temporären PHP-Session-Dateien.
  • module/
    Enthält alle Module des Buchungssystems und damit die eigentlichen Programmdateien.
  • public/
    Das öffentliche Verzeichnis. Die gewählte (Sub-)Domain sollte serverseitig hier hinein zeigen.
    • css/
    • docs/
    • imgs/
    • js/
    • misc/
      CSS-Dateien, Bilder und JavaScript-Dateien des Systems. Hier sollte nichts geändert werden.
    • css-client/
    • docs-client/
    • imgs-client/
    • js-client/
    • misc-client/
      In diese Verzeichnisse gehören eigene CSS-Definitionen (v.a. Farben), eigene Logos und sonstige individuelle Anpassungen. Insbesondere werden hier auch hochgeladene Dokumente und Bilder gespeichert.
  • vendor/
    Dieses Verzeichnis enthält die Abhängigkeiten des Systems (v.a. Zend Framework 2) und wird entweder im Paket mitgeliefert oder muss manuell mittels Composer installiert werden.
Verfasst von: Tobias Krebs
Stand: Juni 2014